Mit gutem Gewissen für den Umweltschutz!

Die Sägewerksbranche gehört zu den umweltfreundlichsten Industriezweigen Schwedens. Unsere Holzwaren werden nur über relativ kurze Strecken transportiert; das gilt für die Holzlieferanten, die Subunternehmer wie auch für die meisten Kunden. Außerdem ist der Verwertungsgrad bei der Fertigung sehr hoch. Bis zu 65 Prozent des Baumstamms werden in Bohlen und Bretter verwandelt. Beim Trocknen verschwinden ca. 4 Prozent des Volumens. Nebenprodukte wie Holzspäne und Hackschnitzel werden zu Pellets und Papier verarbeitet. Die Baumrinde geht als Biobrennstoff an das Heizwerk und an unsere eigene Heizzentrale. Und nicht zuletzt: in Schweden wachsen mehr Wälder heran als abgeholzt werden.

Ingarps Trävaror AB

Ingarp 31, 575 95 Eksjö

Tel: 0381-405 00

Vi använder cookies för att ge dig bästa möjliga kundupplevelse, vilket du accepterar om du fortsätter. Läs mer här.

Jag förstår